Seminar für Kulturanthropologie des Textilen
Auf unserer Start-Seite informieren wir Sie über Termine und Neuigkeiten.
Detail- und Basisinformationen finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten.
Viel Spaß beim Studieren und Erkunden dieser Website!


Aktuelle Informationen/Termine ››
Aktuelle Veranstaltungen ››



Aktuelle Informationen/Termine

Ausschreibung
Beim Badischen Landesmuseum ist zum 01.04.2017 ein Wissenschaftliches Volontariat im Referat Volkskunde zu besetzen.
Nähere Angaben finden Sie hier ››


Ausschreibung für eine Vertretungsstelle im Fach Kunst am Theodor-Heuss-Gymnasium Waltrop.
Nähere Angaben finden Sie hier ››


Ausschreibung
Michaela Haibl und Jan C. Watzlawik vom Institut für Kunst und Materielle Kultur/Seminar für Kulturanthropologie des Textilen suchen eine Hilfskraft, die idealerweise am Institut studiert und gesteigertes Interesse an der visuellen, materiellen sowie vestimentären Kultur hat. Nähere Angaben finden Sie hier ››


Textile Sammlungen
Hier ›› finden Sie einen kleinen Ausschnitt aus unserer umfassenden technologischen Sammlung. Die Digitalisierung startet mit Beispielen für textile Flächen und ist im kontinuierlichen Aufbau. Die Sammlung umfasst neben den Flächen auch Beispiele für textile Faserstoffe und vielfältige Veredelungstechniken. Auch dieser Bestand soll nach und nach elektronisch erfasst und präsentiert werden.
Hier ›› finden Sie unsere Sammlung Systematik der textilen Techniken. Sie beinhaltet eine Vielfalt ethnographischer Textilien und wird in Auszügen vorgestellt.


Master Kulturanalyse und Kulturvermittlung
Nähere Informationen finden Sie hier ››
Das Vorlesungsverzeichnis für das WiSe 2016/2017 finden Sie hier ››

Aktuelle Veranstaltungen

Forschungskolloquium im Wintersemester 2016/2017
Im Rahmen des Forschungskolloquiums lädt das Seminar "Kulturanthropologie des Textilen" regelmäßig Wissenschaftler/innen zu Vorträgen ein, die für Studierende wie für Lehrende und für die Hochschulöffentlichkeit geöffnet sind. Die Vorträge bieten ein Forum für eine interdisziplinäre wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Themenfeldern der disziplinären Forschung und der Lehre.
Mehr Informationen ››


Unsicherheit und Improvisation.
Feldforschung in Myanmar 2015-2016.

Vortrag von Jella Fink im Rahmen des Symposiums "Ethnologische Feldforschung" an der Folkwang Universität der Künste in Essen am 11. Januar 2017.
Mehr Informationen ››