Wiebke Bartsch
ehemalige Mitarbeiterin am
Institut für Kunst und Materielle Kultur

Kontakt:

https://www.wiebkebartsch.de/index.html

Schauen Sie auch auf die Künstlerhompage:
https://www.wiebkebartsch.de/index.html



Kurzbiografie

am 19.02.1968 in Braunschweig geboren
1995-2002: Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster bei Timm Ulrichs
2000: Ernennung zur Meisterschülerin
2004-2015: künstlerische Mitarbeiterin am Institut für Kunst und Materielle Kultur, TU Dortmund
seit 2018: Lehrbeauftragte am Institut für Kunst und Materielle Kultur, TU Dortmund

1998 Tim- und- Struppi- Preis
1999 Joseph- und Anna- Fassbender-Preis
2000 AEG - Kunstpreis Ökologie
2003 Keramikpreis der Frechener Kulturstiftung
2004 Stipendium Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop (mit Claudia Vaes)
        Stipendium Künstlerinnen mit Kindern, Prösitz


Projekte & Ausstellungen mit Studierenden
2014
Vorhang auf, Ausstellung mit Studierenden im Dortmunder U
Ausstellungsansicht ››

2011
Modenschau mit Studierenden anlässlich des 10. Wissenschaftstages im Dortmunder Rathaus
Programm ››

2010

...and dance, dance, dance, Ausstellung mit Studierenden zur Kulturhauptstadt 2010.
Mehr Informationen ››

Helden der Kunst und der Leinwand
, Ausstellung mit Studierenden von Wiebke Bartsch und Dr. Daniel Devoucoux zur Kulturhauptstadt 2010. Mehr Informationen ››

2009
Wir zeigen ALLES, Ausstellung mit Studierenden, Rudolf-Chaudoir-Pavillon, TU Dortmund
querfeldein
, Ausstellung mit Studierenden im Kulturverein Mettingen
Mehr Informationen ››

2008
Querbeet im Zickzack, Ausstellung mit Studierenden, Rudolf-Chaudoir-Pavillon, TU Dortmund

2007
mein heimlicher Begleiter, künstlerische Leitung des Workshops in der Projektreihe
"Künstler arbeiten mit Jugendlichen", Museum Folkwang, Essen
www.museum-folkwang.de/index.php?id=68

2006
Stoffarchitekturmodelle. Ausstellung mit Studierenden, Rodolf-Chaudoir-Pavillon, TU Dortmund