Digitale Medien

Die Arbeit mit digitalen Medien ist eine Klammer, die alle Arbeitsbereiche, von der Kulturanthopologie des Textilen über die Kunstdidaktik bis zur Fotografie, umfasst.

Das Institut  hat deshalb in den letzten Jahren erhebliche Anstrengungen unternommen, um den wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Anforderungen nach Arbeitsmöglichkeiten mit digitalen Medien nachzukommen. 

Insgesamt sind 22 Arbeitsplätze vorhanden. Davon 10 Mac -Plätze in den "Hallen" und 12 PC-Plätze in der "EF 50".

Die Arbeitsmöglichkeiten umfassen:

  • Digitale Bildbearbeitung (Photoshop)
  • DTP (InDesign)
  • Videoschnitt (Premiere, MainActor, FinalCut)
  • Animationen / Trickfilm
  • 3D -Gestaltung und Animation (SketchUP, Blender)
  • Webdesign
  • Office Anwendungen
  • Farblaserdrucke

Die Computerpools stehen den Studierenden des Instituts zur Freiarbeit in Eigenverantwortung zur Verfügung. Voraussetzung ist der Nachweis einer Haftpflichtversicherung.

Archiv

Veranstaltungen
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008