Januarforum

+++KUNST FÖRDERT BILDUNG+++JANUARFORUM 2018+++

 

 

SAVE THE DATE 17./24./31. Januar 2018 (Einladungskarte)

+ ++immer im Januar+++immer mittwochs+++ immer 18 Uhr+++

 

 

Eine Verankerung von künstlerischem Denken und Handeln in Schule, Hochschule und lebenslangem Lernen ist eine große Chance. Soweit haben das viele Organisationen erkannt. Eine Umsetzung ist dennoch schwierig, schon deshalb, weil der Kern dessen immer wieder verwaschen, verwechselt und als nicht systemkonformes Potential ebenso verlockend, wie verdächtig erscheint. Was bietet die Kunst? Wie können wir die spezifische Problemlösekompetenz künstlerischer Forschung nutzen? Und welche Strukturen sind hierfür erforderlich? Wir wollen es wissen mit unerlaubten Fragen, künstlerischer Forschung und der Forderung nach Gleichstellung von Kunst und Wissenschaft, die die TU Dortmund zukunftsweisend bereits in ihrer Grundordnung verankert hat.

 

17.01.2018

FIFTY-FIFTY | KUNSTTRANSFER

24.01.2018

PRO MOTIONEN

31.01.2018

UNERLAUBTE FRAGEN

 

 

Mit dabei: Prof. Dr. Axel Schölmerich, Rektor der Ruhr-Universität Bochum; Künstlerin Silvia Willkens, Mainz; Bettina John-Willeke, Darmstadt; Julian Klein, IKF, Berlin; Thomas F. Koch, Kulturredakteur SWR; Dr.-Ing. Werner Preißing, BfI, Mainz; Prof. Ursula Bertram und Prof. Dr. Klaus-Peter Busse, TU Dortmund und dem YoungLAB der [ID]factory: Judith Klein, Robert Koch, Bianca Luig, Ulvis Müller, Claudia Schluckebier.

 

 

+++Vortrag+++Ausstellung+++Umtrunk+++Diskussionen+++

 

Termine

09.10.2018
Begrüßung Master Kulturanalyse und Kulturvermittlung, 12:15 Uhr, Hochschuletage, Dortmunder U

16.11.2018
Einführung in das künstlerische Arbeiten | Malerei

30.11.2018
Einführung in das künstlerische Arbeiten | Fotografie

07.12.2018
Einführung in das künstlerische Arbeiten | Graphik

11.01.2019
Einführung in das künstlerische Arbeiten | Textil

18.01.2019
Einführung in das künstlerische Arbeiten | PIA

Archiv

Veranstaltungen
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008